Flinten-/Kurzwaffenpokal

21. August 2021 09:00- 21. August 2021 12:00

Meldeschluß:
11.00 Uhr
Startgeld:
10,00 €
Bei Erreichen der erforderlichen Ringe, ist die
Jahresschießnadel "Schrot" im Startgeld inbegriffen!


Schießleitung / Organisation:
werden am Wettkampftag festgelegt
Der gültige Jagdschein / WBK ist mitzuführen
Disziplin 1:
15 Kipphasen mit max. 2 Schuss / Hase
Wertung:
Kopf (1. Teil) oder alle 3 Teile = 15 Punkte
2. Teil und / oder 3.Teil = jeweils 5 Punkte


Disziplin 2:
5 Schuß mit der Kurzwaffe auf die 10er Ringscheibe / 25m
Wertung:
Ringe multipliziert mit Faktor 3
Ausschließlich vor dem Wettkampf sind Probeschüsse erlaubt!


Anforderung:
Der beste Schütze aus beiden Disziplinen erhält den Wanderpokal


Regeln:
Geschossen wird nach der aktuellen DJV-Schießvorschrift
Alle Fragen / Reklamationen / Ergebnisse klärt die Schießleitung unter Ausschluß der Teilnehmer


Waffen und Munition:
Es dürfen beide Disziplinen jeweils nur einer Waffe geschossen werden
Waffen, Munition und Gehörschutz sind mitzubringen
Vereinswaffen stehen nicht zur Verfügung
Munition kann nicht gekauft werden
Optische Hilfsgeräte (ZF oder Rotpunkt) sind nicht erlaubt
Kaliber: fangschusstauglich nach BJG


Sicherheit:
Es gelten die Schießbestimmungen der aktuellen DJV-Schießstandordnung
sowie die Schießstandordnung des Schießstandes der JW

Nach Beendigung des Schießens erfolgt die Siegerehrung.
Jeder Nichtanwesende verzichtet auf seine Platzierung